WM 2017 – Samstag (II)

6. Kampftag im ungarischen Budapest bei der Weltmeisterschaft (Senioren & Masters) 2017

Am sechsten und letzten Tag der Kämpfe stehen noch drei Finalkämpfe auf dem Programm, zwei im Vollkontakt und einer im Leichtkontakt. Außerdem treten wir bei den Teamkämpfen an, die heute stattfinden.

Eigentlich war der LK-Kampf von Sinem Korkmaz als erster Kampf der Abendgala angesetzt. Sinem konnte aber aufgrund von Krankheit ihren Finalkampf leider nicht antreten, sichert sich somit aber den Titel der Vizeweltmeisterin.

Programm:

10:00-16:00

    • Musical Forms,
    • Finals Part 3
    • Award Ceremony


    19:00-22:00

    • Night Show of Finals Part 4
    • Award Ceremony


      Download:
      Kampfreihenfolge (GESAMT) am Samstag (pdf)

      Auf wakolive.com können die Kämpfe über den LIVE STREAM verfolgt werden.

      Für die zeitnahe Berichterstattung empfehlen wir die Facebookseite des Bundesfachverbandes (Kampfberichte, Video-Interviews, Bilderstrecken, ...). Zum Abend werden dann die Ergebnisse des Tages auch an dieser Stelle veröffentlicht. Auf sportdeutschland.tv sind ausgewählte Videos zu finden.

      Viele weitere Infos – wie Ausschreibung, Nennungen, Zeitplan, Auslosungen, Mitschriften, Ergebnisliste sowie der Live Blog – sind auf sportdata.org zu finden.

      Wir freuen uns noch einmal auf spannende, faire und hoffentlich erfolgreiche Kämpfe der deutschen Athletinnen und Athleten!

      Area #   Time Match Info  
           
      R 3 10:24 5 FC 042 S M -57 kg (2)
      #1283 KANAPYANOV ARNAL (KAZ) vs WOLF JOHANNES (GER)
      P1 Final R3 0:3
       
      R 6 11:00 5 FC 056 S F -65 kg (2)
      #1286 IRMEN JULIA_ (GER) vs MIROSHNICHENKO KSENIIA (RUS)
      P1 Final R3 3:0
       
      T 7 11:42   1 PF 060 Team S (2)
      #1309 WAKO AUSTRIA (BENEDETTI, BRUENDL, ELLMERER, HOELBLING, STACHER, WENINGER) (AUT) vs. Team Germany (FLIESER, GRAESKE, KUSCHNIR, MEGERLE, REINBOTH, SARANTOUDIS) (GER)
      P1 1/4 Final R2  17:15
       
      GALA 1 19:30 2 LC 042 S F -65 kg (2)
      #1173 MISKOLCZI ANETT (HUN) vs KORKMAZ SINEM (GER)
      P1 Final R4 NA
       
      aktuelle Zeiten im LIVE TIME TABLE auf sportdata.org LIVE
      ACTIVITY
      BLOG

      (pt)

      Abschlussbericht – Letzter Tag der WAKO-Weltmeisterschaft 2017 in Budapest

      Heute standen noch zwei Finalkämpfe im Vollkontakt auf dem Plan, nachdem unsere Sinem ihr Finale im Leichtkontakt aufgrund einer Erkrankung leider nicht mehr antreten konnte.
      Somit VIZEWELTMEISTERIN LC –65 kg: Sinem Korkmaz.

      Johannes Wolf und Julia Irmen sind WELTMEISTER !!!

      VK –57 kg Johannes Wolf (GER) vs. Arnal Kanapyanov (KAZ) – 3:0

      Johannes bot sich mit seinem kasachischen Gegner wirklich einen super spannenden Kampf. Bis Anfang der dritten Runde war das Gefecht relativ ausgeglichen und Johannes hatte nur eine leichte Führung. In Runde drei machte Johannes es dann klar und zeigte seinem Gegner, dass er sich jetzt den WM-Titel sichern möchte und dies tat er auch.
      Somit alter und neuer WELTMEISTER, Johannes Wolf!

      VK –65 kg Julia Irmen (GER) vs. Kseniia Miroshnichenko (RUS) – 3:0

      Julia hatte es nicht leicht, an der guten Doppeldeckung der Russin vorbeizukommen, dennoch wurde Julia von Runde zu Runde stärker. Relativ schnell wurde klar, dass Julia sich den Titel sichern würde. In Runde drei lief Julia dann zur Höchstform auf und punktete fast nach Belieben. Dennoch blieb die stabil stehende Russin gefährlich bis zur letzten Sekunde. Julia ließ aber nichts mehr anbrennen und sicherte sich somit den Titel der WAKO-Weltmeisterin.

      Am Ende dieses Turniers und dieser Woche bleibt uns nichts weiter zu sagen als DANKE!
      Danke an alle Funktionäre, Sportler, Bundestrainer, Betreuer und natürlich an alle unsere Zuschauer, welche fleißig unsere Berichte/Interviews etc. verfolgt, geliket und geteilt haben. Ohne all diese Personen wäre es nicht so besonders gewesen, wie es letztendlich war! Es war wieder eine ganz besondere Erfahrung mit tollen Menschen, tollen Sportlern! Eine super WM!
      Wir blicken positiv in die Zukunft und sind uns alle sicher, dass der Trend aufwärts geht.

      (Vincent Schorn)