Bernd Reichenbach als Bundestrainer ausgeschieden

Bernd Reichenbach wurde 2008 fest ins Bundestrainer-Team berufen, wo er im Leichtkontakt erfolgreich die Kaderathleten mit betreute. Ab 2014 betreute er den Bereich Low Kick und K-1.

Neben dem erfolgreichen Ausrichten von Turnieren und der sehr guten Absolvierung der Trainerausbildung bei Peter Zaar rief er die Berliner Trainerausbildung ins Leben. Mit Peter Zaar und Martin Albers ist er federführend an der Modifikation des Prüfungswesens als Schnittstelle zum wettkampfnahen Training beteiligt.

Bernd Reichenbach schied im Januar aus dem Amt des Bundestrainers aus. Er bleibt unser aber erhalten und wird weiterhin die Trainerausbildung in Berlin/Brandenburg leiten.

Das Präsidium der WAKO Deutschland bedankt sich ganz herzlich bei Bernd Reichenbach für seinen langjährigen Einsatz und die geleistete Arbeit.