News

Allgemeines
Veröffentlicht am: 13.08.2018 WAKO Bundesverband

Neue Kaderstruktur

Die Kaderstruktur der WAKO Deutschland wurde an die Anforderungen des DOSB angepasst. Sie harmoniert dadurch auch mit der Datenbank für den Leistungssport in Deutschland (DaLiD). So trägt der ehemalige A-Kader nun die Bezeichnung WK, der B-Kader wird zum Perspektivkader PK. Durch zwei Nachwuchskader für die Junioren (NK 1) und die Jugend (NK 2) bleibt für beide Altersklassen die Kadereigenschaft bestehen.

Eine Übersicht ist hier zu finden: Kaderstruktur

Allgemeines
Veröffentlicht am: 02.08.2018 WAKO Bundesverband

Leonard Ademaj wird neuer Bundestrainerassistent

„Brücken schlagen zwischen alter Schule und Moderne“

Entscheidungen trifft Leonard Ademaj nie spontan. Er schläft eine Nacht darüber. Über diese Entscheidung schlief er sogar mehrere. Schlussendlich ist „Leo“, wie er von nahezu jedem seiner Kampfsportfreunde genannt wird, neuer Bundestrainerassistent der Elite im Pointfighting.

Im Mai dieses Jahres wurde nach dem Rücktritt Christian Lohmanns die Stelle des zweiten Assistenten von Bundestrainer Frank Feuer vakant. Feuer und WAKO Deutschland-Präsident Jürgen Schorn erstellten eine Kandidatenliste mit einem Anforderungsprofil: Loyal soll der neue Assistent sein, erfahren, nicht zu alt, aber auch nicht zu jung. Begeisterung für das Pointfighting mitbringen, sportlich und vor allem ein Teamplayer sein.

Diese Anforderungen erfüllt nach einer eingehenden Prüfung der neue Bundestrainer Leonard Ademaj. Frank Feuer: „Leonard genießt unser Vertrauen, es ist eine bewusste Entscheidung mit ihm zusammenarbeiten zu wollen.“.

mehr...
Allgemeines
Veröffentlicht am: 31.07.2018 WAKO Bundesverband

Urlaub von Geschäftsstelle und Callcenter

Wir bitten um Beachtung, dass unser Callcenter vom 30.07. bis 19.08.2018 nicht besetzt ist. Ebenso ist die Geschäftsstelle vom 03. bis 19.08.2018 wegen Urlaub nicht besetzt.

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 30.07.2018 WAKO Bundesverband

Nominierungen zur Jugend- und Junioren-WM 2018 in Jesolo (Italien)

  Name Vorname Verein/Landesverband Klasse
  Pointfighting Jugend B
1 Meng Leo MASC / RLP PF JC-M-37KG
2 Mager Fynn KBT Kibo / RLP PF JC-M-47KG
3 Celik Uemmue Celik Champs / Bremen PF JC-W+47KG
4 Greul Jule SV Ebern / Bayern PF JC-W-32KG
5 Landeck Antonia KSV Geisenhausen / Bayern PF JC-W-32KG
6 Meinecke Emma Trainingsraum Braunschweig PF JC-W-37KG
7 Sahin Bilge Trainingsraum Braunschweig PF JC-W-42KG
8 Hoffmann Anastasia Leonie KBT Eberswalde PF JC-W-47KG

9

Kiray Sila Celik Champs / Bremen PF JC-W-47KG
  Pointfighting Jugend A
10 Osmanovic Jamail Feuersports / Hamburg PF OC-M-52KG
11 Grootherder Nils KBV Marbach PF OC-M-57KG
12 Seifert Pascal Jungshin / Bayern PF OC-M-63KG
13 Nasser Nabizade Feuersports / Hamburg PF OC-M-63KG
14 Lavecchia Teresa Budo Club Betzdorf / RLP PF OC-W-50KG
15 Triqui Maissa Tan Gun / NRW PF OC-W-50KG
16 Below Sarah Feuersports / Hamburg PF OC-W-60KG
17 Czekalla Angelina MASC / RLP PF OC-W-60KG
18 Feuer Nele Paulin Feuersports / Hamburg PF OC-W+65KG
  Point Fighting Junioren
19 Parschin Anton Black Eagle / Hessen  PF Jun-M-57KG
20 Huber Michael Jungshin / Bayern PF Jun-M-63KG
21 Streatz Darius SV Ebern / Bayern PF Jun-M-69KG
22 Seifert Marco Jungshin / Bayern PF Jun-M-69KG
23 Grotherder Tim KBV Marbach PF Jun-M-74KG
24 Rmadan Ahmed Tan Gun PF Jun-M-74KG
25 Mager Kiara KBT Kibo / RLP PF Jun-W-55KG
26 Borho Elea Budokan / Hamburg PF Jun-W-55KG
27 Osmanovic Alica Feuersports / Hamburg PF Jun-W-65KG
28 Langer Michelle Budokan / Hamburg PF Jun-W-65KG
29 Akin Melina Top Ten Budo Akademie PF Jun-W-70KG
  Leichtkontakt / Kick Light Jugend A
30 Grins Miquel KBT Hara / NRW LC OC-M-63KG
31 Laubinger Georg Budokan / Hamburg LC OC-M +69 KG
32 Triqui Maissa Tan Gun Sports / NRW LC OC-W-50KG
33 Schmidl Melanie KBT Hara / NRW LC OC-W-50KG
34 Pommer Joanna Tan Gun Sports / NRW LC OC-W-60KG
35 Roderburg Sila KSC Köln / NRW LC OC-W-55KG
36 Ysewyn Anna KBT Hara / NRW LC OC-W-65KG
37 Roderburg Sila KSC Köln / NRW LC OC-W-KL-55KG
  Leichtkontakt / Kick Light Junioren
37 Elen Cesur Boxen Lollar KL Jun-M-74KG
38 Ümmügülsüm  Aksoy KSC Köln / NRW KL Jun-W-60KG
39 Meffert Jaro BDT Darmstadt LC Jun-M-63KG
40 Groll Marc SV Köln Nippes 08 LC Jun-M-74KG
41 Rmadan Ahmed Tan Gun Sports / NRW LC Jun-M-74KG
42 Pickel Angelique TV Altdorf / Bayern LC Jun-W-55KG
43 Pieper Magdalena Hara Köln / NRW LC Jun-W-60KG
44 Ümmügülsüm  Aksoy KSC Köln / NRW LC Jun-W-60KG
  Vollkontakt Junioren
45 Votchel Maikel AKBC Wolfsburg VK Jun-M-60KG
46 Ill Eugen TV Altötting VK Jun-M-63,5KG
47 Dursun Asude FST Becker VK Jun-W-48KG
  Musikformen
48 Schiller Lucy Li MAT Geiseltal YC-W-MF Hardstyle
49 Vlach  Rubina Black Eagle / Hessen  OC-W-MF Hardstyle
Vlach  Rubina Black Eagle / Hessen  OC-W-MF Hardstyle Waffen
50 Best Lea KSV Friedberg / Hessen Jun-W-Softstyle
mehr...
Allgemeines
Veröffentlicht am: 08.07.2018 WAKO Bundesverband

Doping-Sperren

Zweimal vier Jahre Startverbot

Leider mussten erstmals gegen zwei Sportler der WAKO Deutschland Sperren wegen Dopings ausgesprochen werden.

Anton Holler wird für den Zeitraum 20.02.2018–13.08.2021 (unter Anrechnung der vorläufigen Suspendierung) gesperrt. Die DM-Goldmedaille 2017 wurde aberkannt!

Bei Sandra Peczkowski wurde ein Dopingverstoß beim Boxen festgestellt, sie wird auch fürs Kickboxen gesperrt (08.03.2018–09.03.2022).

Die Sperren bedeuten ein Teilnahmeverbot gem. Art. 10.12.1 ADO. Dies beinhaltet u.a. eine Trainingssperre sowie ein Startverbot auf allen WAKO-Turnieren (Wettkampfsperre).

Die Namen der Sportler, gegen die eine Sperre ausgesprochen wurde, werden ab sofort hier veröffentlicht: www.wako-deutschland.de/Die-Wako-Allgemein/Sperren.html

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 07.06.2018 WAKO Bundesverband

Waage DM Ringsport am Samstag ab 11 Uhr!

ACHTUNG: Da wir für Samstag deutlich mehr Anmeldungen im Ringsport haben als erwartet, werden die Wiegezeit und der Medical Check für Ringsportler schon von 11–13 Uhr stattfinden.

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 05.06.2018 WAKO Bundesverband

DM 2018 - Preise eingetroffen

Am Wochenende ist es soweit – in der thüringischen Lutherstadt Eisenach wird im Ring und auf der Tatami um die Titel der deutschen Meister gekämpft.

Die wunderschön neu gestalteten Medaillen unterstreichen dabei die Wertigkeit dieses Turniers und des Titels.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg!

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 04.06.2018 WAKO Bundesverband

ACHTUNG: DM-Teilneher RINGSPORT – 1/2-Finals am SA!

Entgegen der Ausschreibung werden am Samstag im Ring bei den Damen und Herren nicht nur die 1/4-Kämpfe stattfinden, sondern auch die meisten 1/2-Finalkämpfe.

Diese Änderung wird nach Eingang aller Nennungen und Erstellung eines ersten Zeitplans notwendig, damit wir am Sonntag die Wettkämpfe zeitig beenden können.

Insofern müssen auch alle Klassen mit MEHR ALS 2 TEILNEHMERN am Samstagmittag gewogen werden!

+++ Diejenigen Erwachsenen, die aufgrund der Startlisten ihre Anreise für später geplant haben und nicht mehr umdisponieren können, MELDEN sich bitte BIS MITTWOCH bei Andreas Riem oder Rudi Brunnbauer. +++

Allgemeines
Veröffentlicht am: 15.05.2018 WAKO Bundesverband

Neuer Bundestrainer-Assistent im Nachwuchsbereich

Flieser übernimmt von Lohmann / Sarantoudis neuer Assistent

Auf der Trainerposition der WAKO-Nationalmannschaft bei der Jugend und den Junioren gibt es eine personelle Änderung. Auf eigenen Wunsch hin stellt Christian Lohmann (Braunschweig) sein Amt als Bundestrainer zur Verfügung. Lohmann, selbst einst Mitglied der WAKO-Nationalmannschaft, möchte in Zukunft wieder die volle Konzentration auf die Aufgaben in seinem Sportverein richten und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Die Geschicke der Nachwuchs-Nationalmannschaft leitete er als Assistent von 2014–2015 und seit 2016 als Bundestrainer gemeinsam mit Alexander Gleixner und Katharina Flieser. Lohmann fungierte außerdem als Assistent der A-Nationalmannschaft bei den Wettkämpfen in Ungarn und Griechenland.

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 27.04.2018 WAKO Bundesverband

„Goldener Erfolg“ auf der Matte und im Ring für deutsche Kadersportler bei den Austrian Classics 2018

9 mal Gold im Pointfighting und Vollkontakt

Mitte April eines jeden Jahres, das weiß jeder Sportler, steht der WAKO World Cup Austrian Classics in Innsbruck/Österreich im Turnierkalender. Im Jahr 2018 verzeichnete der World Cup 2124 Startnennungen von 1149 Sportlerinnen und Sportlern von 220 Vereinen aus 28 Nationen dieser Welt. In diesen qualitativ und quantitativ hochwertigen Wettkampf entsendeten auch die Bundestrainer ihre Kadersportlerinnen und -sportler.

mehr...
Seite 1 von 1